Interessante Links zu Kardiologie und Angiologie

Ernährung umstellen

Kaloriengerechte, ballaststoffreiche (mehr als 20 g/Tag) und fettarme Kost (weniger als 10 % der Kalorien) mit nur geringem Anteil an Cholesterin (weniger als 300 mg/Tag) und hohem Anteil an ungesättigten Fetten (wie z.B. in Olivenöl). Der Verzehr von Fleisch und tierischen Fetten sollte eher gering gehalten werden. Die Kost sollte reich an Vollkornprodukten, frischen Gemüsen, Salaten und Früchten sein. Ein hoher Anteil an Lebensmitteln, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind (Seefisch, Walnüsse) sind, ist empfehlenswert. Als Stichwort zur Ernährung kann gelten: mediterrane oder asiatische Kost.

Zurück zur Übersicht