Interessante Links zu Kardiologie und Angiologie

Gefäßsport – ein effektives “Behandlungsverfahren”

Regelmäßiges körperliches Training ist ein wichtiger Bestandteil der Behandlung von Durchblutungsstörungen. Dieses “Behandlungsverfahren” ist nicht nur risikoarm und kostengünstig, sondern auch äußerst effektiv.

Bei der Schaufensterkrankheit gelingt es durch spezielles und regelmäßiges Training eine Verlängerung der schmerzfreien und maximalen Gehstrecke erreichen. Dies wird über eine Kräftigung der Muskulatur, Anregung der Durchblutung, Optimierung der Sauerstoffversorgung, sowie einer Verbesserung der Gehtechnik erzielt. Aber, nur ein angeleitetes Training ist wirklich effektiv!

In einer Gruppe können die Übungen mit mehr Effektivität und Freude durchgeführt werden. Wir unterstützen deshalb in Wiesbaden die Gefäßsportgruppe der AVK-Selbsthilfegruppen Bundesverband e. V.

Da auch die Kostenträger von der Effektivität dieses Trainings überzeugt sind, übernehmen sie bei entsprechender ärztlicher Verordnung die Kosten für den Rehabilitationssport.

Einen Kontakt können wir gerne für Sie herstellen. Sprechen Sie uns bitte an.

Zurück zur Übersicht