Interessante Links zu Kardiologie und Angiologie

Körpergewicht - Body Mass Index

Das Körpergewicht allein ist kein gutes Maß für die Bestimmung des Idealgewichts. Hierfür wird besser der Körpermassenindex (englisch: Body Mass Index), kurz BMI, verwendet. Anhand des BMI können Sie erkennen, ob Sie Ihr Idealgewicht haben.

Berechnung des BMI

Körpergewicht (in Kilogramm) dividiert durch die Körperlänge im Quadrat.

Beispiel:

Eine Frau von 1,7 m Körperlänge und 70 kg Körpergewicht hat einen BMI von

70 / (1,7 x 1,7) = 24,2.

Gewichtsklassen nach BMI

unter 18,5: Untergewicht. Weitere Gewichtsabnahme kann gefährlich sein.

18,5 - 24,9: Normalgewicht. Abnehmen nicht empfehlenswert.

25,0 - 30,0: Übergewicht. Bei gesundheitlichen Problemen evt. kritisch.

30,0 - 34,9: Starkes Übergewicht. Vorteile durch Gewichtsreduktion.

35,0 - 39,9: Sehr starkes Übergewicht. Vorteile durch Gewichtsreduktion

über 40,0: Extremes Übergewicht. Schwere Gesundheitsstörung.

Quelle: World Health Association. Obesity-preventing and manging the gobal epidemic. WHO Technical Report Series 894. Geneva:WHO 2000

Zurück zur Übersicht